Pflaumenwickler

Schadbild

  • Raupen verursachen Bohrfraß an den Früchten
  • An den Früchen sind kleine Löcher vorhanden, an denen braune Kotkrümel herauskommen
  • Ab Juni verfärben sich die noch jungen Früchte bläulich
  • Die Raupen sind Rötlich
  • Im späteren Sommer sind befallene Früchte an farblosen harzartigen Gummitröpfchen erkennbar

Bekämpfung

  • Die Larven / Raupen überwintern meist unter der Baumrinde des Stammes.
  • Die Rinde auf solche Larven hin untersuchen und vernichten. (Zeitraum: Im Winter bis Ende April)
  • Im Mai / Juni die Früchte auf Befall hin untersuchen. Diese absammeln und vernichten
  • Ab Ende August kann man Wellpappe Fanggürtel am Baum anbringen
  • Wellpappe Fanggürtel regelmäßig kontrollieren und vernichten
Veröffentlicht in Schädlinge Getagged mit: , ,